Kober - Keramik

Home


Ton ist ein vielfältig in der Natur vorkommendes Material, einfach und faszinierend.
Zunächst nur aufgeschlämmte, aufbereitete Erde ist er in diesem Zustand in verschiedenster Weise plastisch verformbar und wird erst nach dem Brand verfestigt.
Dann kommen die Strukturen zum Vorschein: grobe oder filigrane. Die Oberfläche kann rau sein, hart wie Stein, glatt wie Glas, glänzend mit Kristallen, matt weich schimmernd,…
Jedes aus diesem Material gedrehte oder aufgebaute Gefäß trägt die Spuren der Hände des Keramikers, ist einzig und nicht tausendfach reproduzierbar. Jedes Stück hat dadurch seinen besonderen Wert, ist ein kleiner, feiner Gegenentwurf zur heutigen Wegwerfgesellschaft, in der nichts mehr dauerhaft von Bedeutung ist.